Zur Geschichte unseres Hauses

Ein Haus der Gastlichkeit

Die Geschichte unseres Hauses geht zurück bis in die 50’er Jahre.

Anneliese Höppner, die Namensgeberin unseres HausesAnneliese Höppner, die Gründerin des ersten und Namensgeberin des neuen „Haus Anneliese“, errichtete in der Nachkriegszeit praktisch aus dem Nichts ein Wohnhaus für Ihre Familie am Fuße des Schlosses Bärenstein. Anneliese Höppner war ein aufgeschlossener und fröhlicher Mensch und so lag es nahe, dass auch an Wohnraum für Gäste und an Platz zum Feiern gedacht wurde.

Fremdenzimmer fanden Stammgäste

Von Anfang an waren im „Haus Anneliese“ Gäste gern willkommen. Mit gemütlich und komfortabel eingerichteten Fremdenzimmern kamen bald Stammgäste und regelmäßig Urlauber ins Haus, die sich in der schönsten Zeit des Jahres – der Urlaubszeit – erholen wollten. Zu diesen Stammgästen zählten Mitarbeiter der DDR-Fluggesellschaft „Interflug“, des DEFA-Trickfilmstudios Dresden und des Ministeriums für Kohle und Energie

„Haus Anneliese“ kann also auf eine lange Tradition verweisen. Seit über 60 Jahren kommen Gäste zu uns und erholen sich in unserer abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft mit seinen Traditionsstätten aus dem Silber- und Zinnerzbergbau, seiner romantischen Natur und seinem typischen Gebirgsklima.

Neubau im Jahr 1996

Unser Anliegen ist es, diese Tradition fortzusetzen. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands haben wir unser „Haus Anneliese“ erweitert. Im Jahr 1996 konnten wir unseren Neubau unter dem Motto „Komfortabel im Grünen wohnen – Natur und Kultur im Umkreis erleben“ mit komfortablen Ferienwohnungen und Appartements eröffnen.

Von hier aus nutzen unsere Gäste die Möglichkeit, „das schönste Tal Sachsens“, wie der König Johann von Sachsen das Müglitztal nannte, mit seinen Sehenswürdigkeiten vom Barockgarten Großsedlitz bis zu den Schlössern Weesenstein, Kuckuckstein oder Lauenstein zu entdecken.

Es ist uns wichtig, dass der Gast in unserem Haus das Gefühl der absoluten Zufriedenheit hat.

Immer war uns familiäre Atmosphäre wichtig und mit für das Erzgebirge typischer Freundlichkeit hat Anneliese Höppner Maßstäbe gesetzt, die wir als Ihre Nachfolger zur Grundlage unseres täglichen Handelns machen. Gern würden wir auch Sie davon überzeugen.

Haus Anneliese
Liebenauer Weg 6
01773 Altenberg OT Bärenstein

Telefon: 035054 / 2 52 70

zur Anfahrt »