Urlaubsregion Altenberg

Urlaub im Osterzgebirge

Unser „Haus Anneliese“ liegt in einem der schönsten Mittelgebirge Deutschlands, dem Osterzgebirge. Mit 440 km² Gesamtfläche und einer Höhenlage zwischen 600 und 800 m, zieht es sich bis an den südlichen Rand der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. Vor allem der Silberbergbau vom 15. bis zum 19. Jahrhundert gab diesem Gebirgszug mit seiner noch heute oftmals unberührten Natur seinen Namen.

Als der Bergbau im letzten Jhd. zum Erliegen kam, entwickelte sich die Gegend für die wohlhabenden Bürger Dresdens schnell zu einem beliebten Ausflugsgebiet. Mit dem Bau der Müglitztalbahn entfaltete sich der Fremdenverkehr zunehmend und es entstanden reizvolle Kur- und Erholungsorte mit einer Vielzahl an Pensionen und Ausflugsgaststätten.

Natur, Ausflugsziele und Kultur im Müglitztal

Das Müglitztal hat für seine Besucher ganz besondere landschaftliche Reize. Auf den vielen Wanderwegen findet der Besucher immer wieder fantastische Ausblicke in die bewaldete Landschaft.

Für jedes Alter und fast alle Interessensgebiete bietet unsere Gegend erlebnisreiche Urlaubstage. Der Ruhe suchende Urlauber erholt sich am besten bei Wanderungen durch einmalige, naturgeschützte Mischwälder. Auf Naturlehrpfaden und in Wildparks kann er sich mit der einheimischen Pflanzen- und Tierwelt vertraut machen.

Der Kletterer kann seinem Hobby an den Felsen entlang der Müglitztalstrasse bei Oberschlottwitz, Glashütte oder Bärenstein nachgehen.

Wissenswertes und Interessantes vermitteln die ursprüngliche Architektur und die vielen historischen Sehenswürdigkeiten aus der Zeit des Erzbergbaus.

Haus Anneliese
Liebenauer Weg 6
01773 Altenberg OT Bärenstein

Telefon: 035054 / 2 52 70

zur Anfahrt »